Start

Mit Freude lernen


… habe ich mir zu meinem Leitsatz gemacht und gestalte den Ablauf meiner Coachings oder Trainings stets an die Bedürfnisse der Teilnehmer und Auftraggeber.


Meine Stärke, eine angenehme, lockere, doch auch erfolgsorientierte Atmosphäre schaffen zu können, sowie die ausgewogene Balance zwischen Fordern und Fördern zu halten, bereiten mir Freude und ermöglichen es mir, qualitative und praxisnahe Trainings zu gestalten.


Basierend auf meinen beruflichen Kenntnissen und Erfahrungen aus dem Managementbereich, als Wirtschaftsfachwirt und Fachinformatiker sowie meinen bisherigen Seminaren biete ich  individuelle Coachings und Trainings aus den Wirtschaftsbereichen (Rechnungswesen, Kosten- und Leistungsrechnung, usw.) als auch EDV-Themen (MS Office, MS Visio, MS Project, Betriebssysteme) an.


Als Symbiose dieser Themenbereiche leite ich spezielle Coachings und Trainings  wie


MS EXCEL FÜR CONTROLLER,

MS EXCEL FÜR KAUFMÄNNISCHE MITARBEITER,

MS EXCEL FÜR AUTODIDAKTEN

MS EXCEL DATENANALYSE UND REPORTING


sowie im Bereich der  self service business intelligence  entsprechende Coachings und Trainings für die Microsoft Powertools wie


DAX-Formeln,

POWERPIVOT,

POWERQUERY und

POWERMAP.

Michael KRATT

Darüber hinaus betreue ich nicht nur Seminare, sondern entwickle in, für und mit Unternehmen individuelle Konzeptionen im Bereich des Reportings und der Analyse von business-Daten.

Ich lade Sie ein auf folgenden Seiten mehr über mich, meine Qualifikationen und Trainingsangebote zu erfahren. Haben Sie Fragen, möchten Sie ein persönliches Angebot oder nähere Information erhalten, so erreichen Sie mich unter der Telefonnummer 0385 / 2094068 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Seminar-Highlights

MS Excel für

Controller


MS Excel ist für die meisten Controller und kaufmännischen Leiter eines der wichtigsten Arbeitsmittel.


Lernen Sie in einem speziell ausgerichtetem Coaching, wie Sie MS Excel effektiv und effizient einsetzten. Ausgewählte Arbeitstechniken und Funktionen werden Sie zukünftig bei der Auswertung und Analyse von Daten sowie dem Erstellen von (interaktiven) Reports und Diagrammen unterstützen.


Lernen Sie kennen, wie Sie Daten aus ERP-Systemen ohne Import- und Formatierungsfehler importieren, im Handumdrehen überflüssige Daten entfernen und Datenmodelle aufbauen und mit neuen (einfachen) Formeln und Funktionen auswerten. Lernen Sie die Funktionen VERGLEICH und INDEX als flexiblere Variante des SVERWEIS zu schätzen.


Bewegen Sie sich mit einfachen Tipps schnell in großen Datenbeständen  und sehen Sie, wie Sie mit Namen immer den Überblick bewahren.

MS Excel

kaufmännische Analysen


Mit seinen ca. 500 Funktionen ist MS Excel mittlerweile ein Analysetool, dessen Potential von vielen Benutzern kaum ausgeschöpft wird - insbesondere im Hinblick darauf, dass viele Benutzer die Anwendung von MS Excel autodidaktisch erlernten.


Lernen Sie MS Excel von einer neuen Seite kennen und fundamentieren Sie ihr bisheriges Wissen auch als Einsteiger. Sie lernen neue Arbeitstechniken kennen, mit denen Sie sich sicher und schnell in großen Datentabellen bewegen werden. Sehen und lernen Sie, wie Sie ohne aufwändige WENN-Verschachtelungen große Datentabellen effizient auswerten.Lernen Sie Formeln und Funktionen kennen, mit denen Sie neue Datentabellen ohne lästiges copy&paste erstellen oder dass der SVERWEIS gar nicht so mysteriös ist.

MS Excel

Powerpivot


Sie analysieren regelmäßig Dateien aus einem Datenbanksystem oder anderen Quellen in MS Excel? Sie nutzen Pivottables für die schnelle Auswertung und grafische Darstellung Ihrer Daten? Die Vor- und Aufbereitung der Daten (Importieren, formatieren, kopieren von Dateien, Ex- und Importe mit dem Sverweis verknüpfen) kostet Sie mehr Zeit als die eigentliche Auswertung? Sie haben mehr als 1.000.000 Daten zu analysieren? Die (eingeschränkten) Analyse- und Auswertungsmöglichkeiten von Pivottables frustrieren Sie?


Dann sollten Sie in Erwägung ziehen zukünftig PowerPivot einzusetzen!

Mit dem BI-Tool PowerPivot importieren Sie mit nur wenigen Mausklicks und innerhalb weniger Sekunden Daten aus unterschiedlichsten Quellen und erstellen ohne SVERWEIS zu ein neues Datenmodell. Ca. 130 DAX-Funktionen wie CALCULATE, RELATED, SUMX, YEAR, MONTH, DISTINCT, COUNT, usw. unterstützen Sie bei der Analyse oder Auswahl der Daten, welche Sie dann in Pivottables darstellen können. Auch berechnete Felder (Measures) mit lassen sich nun genauer und effizienter erstellen als mit den normalen Pivottables. Erstellen Sie Berichte in Form von Dashboards oder Reports mit Zeitachsen und Slicern (Filter).

Kennzahlenorientierte Unternehmenssteuerung


Kennzahlen sind heute der Beurteilungsmaßstab wenn es um die Planung und Steuerung von Unternehmen geht und sind das zentrale Controlling-Instrument. Kennzahlen, auch Metrics, Ratios oder Key Performance Indicators genannt, spiegeln verdichtete, quantitative Informationen wider und reduzieren damit die Komplexität endloser Zahlenkolonnen.


Aufgrund der Vielfalt an Informationen die sich aus der Buchführung ergeben und deren Komplexität oder Abhängigkeit dienen Sie dazu,

  • komplexe Sachverhalte relativ einfach darzustellen,
  • einen umfassenden und schnellen Überblick zu geben,
  • als Instrument zur betriebswirtschaftlichen Auswertung dienen und
  • Entscheidungsträger bei der laufenden Planung, Durchsetzung und Kontrolle zu Unterstützen.


Anhand eines nachvollziehbaren Modellunternehmens werden Ihnen die wichtigsten Kennzahlen, deren Entstehung, Bedeutung, Abhängikeit und Interpretation vermittelt.


Mit excelbasierenden Kalkulationstabellen werden Sie auf unterschiedlichste Situationen mit Managemententscheidungen reagieren und können nachvollziehen, wie sich diese Entscheidungen auf die Gesamtsituation Ihres Unternehmens auswirken könnte.

DAX-Formeln


Die Formel- und Abfragesprache DAX (Data Analysis Expressions) findet ihre Anwendung im Power BI Desktop oder in den Powertools wie PowerPivot.


DAX-Funktionen sind den bekannten Excel-Tabellenfunktionen sehr ähnlich. DAX stellt hierbei eine Vielzahl von Funktionen bereit, die es ermöglichen, mit Zeichenfolgen zu arbeiten, Berechnungen mit Datums- und Uhrzeitangaben durchzuführen und bedingte Werte zu erstellen.


Nach dem Seminar können Sie

  • einfache und spezielle Datenmoddelle aufbauen
  • den Unterschied zu "normalen" Excel-Funktionen verstehen
  • Measures anstelle von berechneten Spalten erstellen
  • Datumsdimensionen (Zeitbereiche) erstellen
  • mit unterschiedlichen DAX-Funktionen komplexe Auswertungen vornehmen




Geplante Webinare:

Michael Kratt


Besuchen Sie mich auf

Rückruf-Service

Kontaktformular

Copyright @ Michael Kratt